Rucksendungen und Ruckerstattungen

1. Gemäß Art. 52 gesetzesvertretendes Dekret 206/2005, abgeändert durch das gesetzesvertretende Dekret 21/2014, kann der Kunde innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab dem Datum des Warenerhalts aus jeglichem Grund von den Bedingungen und damit vom Kaufvertrag zurücktreten, ohne dass er hierfür Gründe angeben muss und Strafgelder fällig werden.

2. Zur Ausübung des Widerrufsrechts im Sinne des vorausgehenden Artikels 5.1 sendet der Kunde an FiloBlu eine diesbezügliche Mitteilung innerhalb der angegebenen Fristen an folgende E-Mail- Adresse: customercare@campomaggi.com oder verwendete das entsprechende Formular auf der Website.

3. Bei Widerruf sendet der Kunde die Produkte auf eigene Kosten innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Widerruf zurück an FiloBlu, und zwar an folgende Adresse: Campomaggi & Caterina Lucchi S.p.A. – E-Commerce Dpt.- Via San Carlo 2707-2709 - 47522 San Carlo di Cesena (FC) – Italy.

Alternativ kann der Kunde auch den vorgedruckten Aufkleber aus dem in der Warenverpackung, befindlichen Umschlag verwenden.

Die Ware muss innerhalb von 14 Werktagen nach deren Zugang an den auf dem Aufkleber benannten Spediteur ausgehändigt werden.

In diesem Fall wird für die Rücksendung wie bei Rückgabe aus Italien, San Marino oder  Vatikanstadt ein Unkostenbeitrag von 8 Euro erhoben, der von der Rückzahlungssumme einbehalten wird.

  • 12 € für die Rückkehr aus Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Grenada, Irland, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, dem Fürstentum Monaco, Tschechische Republik, Rumänien, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Ungarn;
  • 25 € für die Rückkehr aus Albanien, Belarus, Bosnien und Herzegowina, Liechtenstein, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Norwegen, Serbien, Ukraine;
  • GB £ 12 für die Rückkehr aus dem Vereinigten Königreich;
  • CHF 27 für die Rückkehr aus der Schweiz;
  • 45 US $ für die Rückkehr aus Afghanistan, Algerien, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Australien, Aserbaidschan, Bahamas, Bahrain, Bolivien, Brasilien, Brunei, Kanada, Chile, China, Zypern, Kolumbien, Costa Rica, Kuba, Ecuador , Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, den Philippinen, Japan, Grönland, Guatemala, Hongkong, Indien, Indonesien, Iran, Island, British Virgin Islands, Israel, Kasachstan, Kuwait, Macau, Madagaskar, Mexiko, Marokko, Neuseeland, Paraguay, Peru , Katar, Singapur, USA, Südafrika, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Uruguay, Usbekistan, Venezuela, Vietnam.

Die Ware muss unversehrt und vollständig, mit allen ihren Teilen und in der Originalverpackung (Tüten, Verpackungsmaterial) zurückgegeben werden. Sie darf nur für den Zeitraum und in dem Rahmen behalten und eventuell anprobiert werden, der unbedingt erforderlich ist, um Eigenschaften, Beschaffenheit und Größe mit der allgemein üblichen Sorgfalt festzustellen. Sie darf keine Spuren von Abnutzung oder Schmutz aufweisen. Die Bedingungen für die Rückgabe sind folgende:

  • Das Widerrufsrecht gilt nur auf das gesamte Produkt; ein Widerruf einzelner Teile des gekauften Produkts (beispielsweise ergänzende Produkte und zusätzliche Produkte oder Accessoires) ist hingegen nicht möglich;
  • Damit der Widerruf wirksam wird, muss das Produkt unversehrt und vollständig sein und in der vollständigen Originalverpackung (einschließlich Außenverpackung sowie zugehöriger Unterlagen und Ausstattung wie Etiketten, Anhänger, Tags, Siegel etc.) zurückgegeben werden;
  • Die Versandkosten (und eventuelle Zollgebühren, wenn solche anfallen) für die Rücksendung der Ware gehen ausschließlich zulasten des Kunden;
  • Bis zum bestätigten Eingang im von FiloBlu angegebenen Lager haftet der Kunde vollumfänglich für die Sendung;
  • Im Falle einer Beschädigung der Ware während des Transports unterrichtet FiloBlu den Kunden hierüber, um ihm die Möglichkeit zu geben, umgehend bei dem von ihm beauftragten Frachtunternehmen zu reklamieren und die entsprechende Erstattung zu erhalten. Die Ware wird in diesem Fall dem Kunden zur Verfügung gestellt. Gleichzeitig erlischt das Widerrufsrecht;
  • FiloBlu haftet in keiner Weise für Beschädigungen, Diebstahl oder Verlust während oder im Zusammenhang mit der Rücksendung der Ware.


4. FiloBlu erstattet dem Kunden innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach dem Rücktritt den gesamten bereits gezahlten Betrag abzüglich eventueller zusätzlicher Versandkosten gemäß Art. 56, Absatz 2, italienisches gesetzesvertretendes Dekret 21/14, mittels Rückbuchung des abgebuchten Betrags mit derselben Zahlweise, die der Kunde für die anfängliche Transaktion verwendet hat, sofern nichts Anderes vereinbart wird. In jedem Fall fallen für den Kunden keine Kosten durch die Rückgabe an, außer den Versandkosten (und eventuell anfallende Zollgebühren) für die Rücksendung der Ware, welche vollständig zu Lasten des Kunden gehen. Falls der Kunde dies wünscht, kann er den Anweisungen zur Reservierung der Abholung der zurückzugebenden Ware folgen, wobei die Versandkosten direkt vor Ort bei der Abholung gezahlt werden. In letzterem Fall übernimmt FiloBlu eventuelle Zollgebühren, die für die Rücksendung der Ware anfallen. FiloBlu kann mit der Erstattung des Betrags bis zum Erhalt des zurückgesendeten Produkts warten oder, bis der Kunde belegt, dass er das Produkt ordnungsgemäß versendet hat, falls dies früher erfolgt.

5. Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt in jedem Fall, wenn FiloBlu Folgendes feststellt:

  • Die zurückgegebene Ware und/oder die dazugehörigen Teile und/oder die Verpackung sind nicht unversehrt;
  • Die Ware hat keine äußere und/oder innere Originalverpackung;
  • Ergänzende Bestandteile der Ware und/oder Zubehör (zum Beispiel Verschlüsse, Bänder, Schnallen etc.) fehlen.

Sofern das Widerrufsrecht bereits abgelaufen ist, gibt FiloBlu die gekaufte Ware an den Absender zurück und stellt ihm die Versandkosten und, sofern bereits erstattet, den Preis der Ware in Rechnung.